TelefonSeelsorger/innen auf Fahrt

Über 50 Wuppertaler TelefonSeelsorgerinnen und - Seelsorger gingen Mitte Oktober wieder auf Fahrt zur Jahrestagung im Wermelskirchener Tagungshaus "Maria in der Aue." Pfarrer Joachim Hall, derzeit Leiter der Wuppertaler Stelle, und Pastorin Jula Heckel- Korsten (Foto - die Ehrenamtlichen bleiben in der TS anonym!) leiteten die Tagung.

Der Düsseldorfer Supervisor und Notfallseelsorger Jan Mallmann-Kallenberg arbeitete mit den Wuppertaler Seelsorger/innen zum Thema "Gewaltfreie Kommunikation".

Bei strahlendem Sonnenschein pflegte man auch die Gemeinschaft der Ehrenamtlichen.

Im Abschlussgottesdienst der Jahrestagung wurden elf neu augebildete Ehrenamtliche feierlich gesegnet und nun offiziell in die TelefonSeelsorge Wuppertal aufgenommen.